7.4.2022
Einsatz

Brand in einem Bauernhof

Am 7. April 2022 wurde die FF Reith mit den Löschzügen Hygna und Naschberg um 15:38 Uhr per Sirene und Pager zu einem Brand im Wohnteil eines Bauernhofes alarmiert. Weiters wurden die FF St. Gertraudi und die Drehleiter Rattenberg alarmiert.

Bei einem Ofen im ersten Obergeschoß war es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen.

Seitens der FF Reith rückten sofort 40 Einsatzkräfte aus. Ein Atemschutztrupp drang zum Brand vor und musste Teile der Verschalung und der Decke herausschneiden, um den Brand löschen zu können. Anschließend wurde das Gebäude belüftet. Nach ca. eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.




  

  

Zur Galerie

6.4.2022
Aktuelles

Übungsauftakt 2022

Am 6. April 2022 erfolgte der Auftakt zu den Sommerübungen 2022. Sowohl im Gerätehaus Reith als auch in den Gerätehäusern der Löschzüge Hygna und Naschberg wurde der erste Probentermin traditionell dazu genutzt, um die Gerätehauser auf Vordermann zu bringen, die Fahrzeuge zu säubern sowie die Gerätschaften und Maschinen auf ihre Funktion zu überprüfen.

Kommandant Matthias Gschösser hat die Mannschaft eingeladen, die Sommerübungen fleißig zu besuchen, und hofft auf ein Probenjahr ohne die COVID-Einschränkungen der letzten Jahre.




  

  

  

Zur Galerie

30.3.2022
Aktuelles

Bezirks- Jugendbetreuer Treffen

Am 30 März durfte einer unserer Kameraden bei der Jugendbetreuer Sitzung des Bezirks, im GH Wörgl teilnehmen. Die 29(+1 noch nicht offiziell gegründeten) Jugendgruppe waren dort mit 47 Betreuern vertreten.
Es wurde dort viele Eindrücke und Verbindungen geknüpft, die der FF Reith bei einer eventuellen Gründung (frühestens nach Vollendung des GH Neubaues) von Nutzen sein könnten.



26.3.2022
Aktuelles

Ukraine Sammelaktion

Das Land und der Landesfeuerwehrverband haben zusammen mit allen Tiroler Feuerwehren eine gezielte Sachspenden Sammelaktion durchgeführt.

So konnten an 3 Samstagen in Folge Hilfsgüter für die Ukraiine Flüchtlinge abgegeben werden. Die Hilfsbereitschaft der Tiroler Bevölkerung ist enorm und es wurde sehr viel abgegeben. Ein herzliches Vergelt's Gott an alle die Sachspenden bei uns abgegeben haben. Die Feuerwehrkameraden kontrollierten, sortierten und verpackten die ganzen Sachspenden noch in große Kartons, ehe sie dann von der FF Radfeld abgeholt wurden. 

Ein großes Danke auch an die Kameraden, die sich für diesen Einsatz zu Verfügung gestellt haben.




  

  

Zur Galerie

25.3.2022
Naschberg

Jahreshauptversammlung Löschzug Naschberg 2022

Nach pandemiebedingtem Ausfall fand heuer die Jahreshauptversammlung des Löschzug Naschberg endlich wieder statt. 

Wie gewohnt trafen wir uns am Gasthof Pinzgerhof und verbrachten dort mit Kamreaden und Ehrengästen bei gutem Essen und Getränken einen gemütlichen Abend.

Gut Heil!
LZ Naschberg