20.7.2018
Einsatz

Brandmeldealarm in St. Gertraudi

Am 20. Juli 2018 wurde die FF Reith um 13:13 Uhr per Pager zu einem Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb in St. Gertraudi gerufen. Die FF Reith rückte mit dem Tanklöschfahrzeug aus, weitere Kameraden waren in Bereitschaft.

Noch während der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehl- bzw. Täuschungsalarm handelte, sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

14.7.2018
Aktuelles

FF Ausflug

Am 14.07.2018 fand der Ausflug der FF Reith statt. Um 14 Uhr ging es mit dem Postbus nach Alpbach, von wo aus wir mit der Wiedersbergerhornbahn nach oben fuhren. Nach einer Runde mit der Sommerrodelbahn "Lauser-Sauser" wanderten wir gemütlich zur Hechenblaik-Alm. Dort stärkten wir uns ausgiebig mit Speis und Trank, sodass wir gegen 21 Uhr langsam wieder den restichen Heimweg antreten konnten. 




  

  

  

Zur Galerie

10.7.2018
Aktuelles

Peter Hechenblaikner feierte seinen 80er

Am Dienstag, dem 10.07.2018 feierte Peter Hechenblaikner seinen achtzigsten Geburtsag, und auch die Freiwillige Feuerwehr Reith zählte zu den Gratulanten. Er war lange Zeit Gerätewart beim Löschzug Hygna, nahm auch an zahlreichen Bewerben teil und war stets ein zuverlässiger Mithelfer beim Feuerwehrfest.  

 

WhatsApp Image 2018-07-13 at 06.55.11(1)WhatsApp Image 2018-07-13 at 06.55.12WhatsApp Image 2018-07-13 at 06.55.11WhatsApp Image 2018-07-13 at 06.55.12(1)

8.7.2018
Einsatz

Technischer Einsatz nach Verkehrsunfall

Am Sonntag, dem 08.07.2018, wurde ein kleiner Trupp der FF Reith über die Kommandoschleife benachrichtigt, um nach einem Verkehrsunfall auf der Brunnerbergstraße, in der Nähe der Alpstegbrücke, eine Ölspur zu beseitigen. Der Einsatz konnte rasch durchgeführt werden, es waren keine weiteren Schritte notwendig. 

WhatsApp Image 2018-07-09 at 20.02.06_1 WhatsApp Image 2018-07-09 at 20.02.09

 

7.7.2018
Bewerb-Reith 1

Landesbewerb Vorarlberg in Ludesch

Am Samstag fuhr die Gruppe Reith 1 zum Landesbewerb nach Vorarlberg

 

Mit einer Zeit von 43,59 FF und 55,88 in der Staffel holte man sich den Klassensieg der Gästemannschaften in Bronze A

 

Beim Bundes-Feuerwehrleistungsabzeichn Bronze A Gäste konnte man sich mit der Zeit von 33,64 + 15P und einer Staffelzeit von 57,40 immernoch den 2. Platz sichern und somit zum Abschluss der Trockensaison noch 2 Top Platzierungen nach Hause bringen.

 

Wir sehen uns am 27. + 28. Juli wieder beim Bezirksnassleistungsbewerb Kufstein In Oberau

 

Schöne Grüße




  

  

Zur Galerie