30.3.2022
Aktuelles

Bezirks- Jugendbetreuer Treffen

Am 30 März durfte einer unserer Kameraden bei der Jugendbetreuer Sitzung des Bezirks, im GH Wörgl teilnehmen. Die 29(+1 noch nicht offiziell gegründeten) Jugendgruppe waren dort mit 47 Betreuern vertreten.
Es wurde dort viele Eindrücke und Verbindungen geknüpft, die der FF Reith bei einer eventuellen Gründung (frühestens nach Vollendung des GH Neubaues) von Nutzen sein könnten.



26.3.2022
Aktuelles

Ukraine Sammelaktion

Das Land und der Landesfeuerwehrverband haben zusammen mit allen Tiroler Feuerwehren eine gezielte Sachspenden Sammelaktion durchgeführt.

So konnten an 3 Samstagen in Folge Hilfsgüter für die Ukraiine Flüchtlinge abgegeben werden. Die Hilfsbereitschaft der Tiroler Bevölkerung ist enorm und es wurde sehr viel abgegeben. Ein herzliches Vergelt's Gott an alle die Sachspenden bei uns abgegeben haben. Die Feuerwehrkameraden kontrollierten, sortierten und verpackten die ganzen Sachspenden noch in große Kartons, ehe sie dann von der FF Radfeld abgeholt wurden. 

Ein großes Danke auch an die Kameraden, die sich für diesen Einsatz zu Verfügung gestellt haben.




  

  

Zur Galerie

25.3.2022
Naschberg

Jahreshauptversammlung Löschzug Naschberg 2022

Nach pandemiebedingtem Ausfall fand heuer die Jahreshauptversammlung des Löschzug Naschberg endlich wieder statt. 

Wie gewohnt trafen wir uns am Gasthof Pinzgerhof und verbrachten dort mit Kamreaden und Ehrengästen bei gutem Essen und Getränken einen gemütlichen Abend.

Gut Heil!
LZ Naschberg



18.3.2022
Aktuelles

118. Jahreshauptversammlung der FF Reith i.A.

Am Freitag, dem 18.03.2022 wurde die 118. Jahreshauptversammlung beim Hotel Kirchenwirt durchgeführt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie den Berichten von Kommandant, Kassier und Schriftführer gab es heuer auch wieder zwei Angelobungen, die neuen Kameraden Georg Rendl und Leonhard Naschberger werden die FF Reith künftig verstärken.

Auch zum Thema des neuen Einsatzzentrums wurde informiert. Der Baustart wird im Herbst erwartet, man hofft auf eine schnelle Bearbeitung seitens der Behörden, damit die Verträge nicht neu verhandelt werden müssen. 

Altkommandant Hermann Rieser wurde für 60 Jahre im Dienst der Feuerwehr, sowohl auf kommunaler Ebene als auch im Bezirk, geehrt. 

Einige Ehrengäste durfte man auch begrüßen. Bezirksinspektor Daniel Moser, Abschnittskommandant Werner Praxmarer, Neu-Bürgermeister und Zugskommandant Thomas Gschösser und Helmut Gschösser, Kdt. von St. Gertraudi, gratulierten den Geehrten und Beförderten, dankten den Kameraden für den Dienst in der Freizeit und wünschten viel Glück für weitere Vorhaben sowie ein einsatzarmes 2022.

 

Ein Dank gilt dem Hotel Kirchenwirt für die gute Bewirtung.




  

  

Zur Galerie

12.3.2022
Aktuelles

Ukraine Sammelaktion