28.8.2020
Mannschaft, Informatives

Auf Besuch bei den Löschzügen

Durch die Aufteilung der Mannschaft (geschuldet der Covid-19 Situation) ist weiterhin ein gemeinsames Üben, der gesamten Mannschaft in Reith nicht möglich. (4 Gruppen zu je 25 Kameraden) Deshalb besuchte das FF Kommando, das aktuell ausschließlich im Dorf bei den Übungen mit dabei ist, am 19.08.2020 den LZ Hygna und am 26.08.2020 den LZ Naschberg. Wie gewohnt, wurden auch dort tolle und lehrreiche Übungen durchgeführt. Auch das kameradschaftliche, kommt unter den Einhaltungen der Covid-19 Bestimmungen nicht zu kurz.

Mit großer Freude konnte das KDO in Summe feststellen, dass der ausgezeichnete Probenbesuch von mind. 50 Kameraden / Übung, trotz der Umstände, fast gehalten werden konnte. Weiter so!




  

  

  

Zur Galerie

14.8.2020
Einsatz

Straße von Baum verlegt

Während eines kurzen Gewitters am Nachmittag des 14.08.2020 wurde ein großer Baum umgeworfen.Dieser verlegte die Straße nach Naschberg in Ortsteil Alpsteg. Anfänglich war nicht klar ob Personen verletzt wurden, weshalb die Leitstelle Tirol um 16:31 Uhr die Feuerwehr Reith über die Sirene alarmierte. Als die Einsatzkräfte mit LFB und Last am Einsatzort eintrafen, wurde der Baum bereits duch einen zufällig vorbeigefahrenen LKW von der Straße gehoben. Die Feuerwehr Reith blieb während der Aufräumungsarbeiten vor Ort und kontrollierte zusätzlich noch die weitere Umgebung nach weiteren Sturmschäden.




  

  

Zur Galerie

11.8.2020
Aktuelles

Kommandant Matthias Gschösser feierte 40er

Am 11. August 2020 feierte unser Kommandant Matthias Gschösser seinen 40. Geburtstag. Bei der netten Feier - coronakonform im Garten vom Stockerwirt - war auch eine kleine Abordnung der FF Reith dabei. Kommandant-Stellvertreter Stefan Geisler überbrachte die Glückwünsche der Feuerwehr. Den Geschenkskorb, den der Jubilar von der FF Reith bekommen hat, musste er sich allerdings hart erarbeiten. Im Rahmen einer Feuerwehr-Sonderausgabe der "Millionenshow" hatte unser Kommandant acht feuerwehrfachliche Fragen zu beantworten, damit sich der Geschenkskorb füllte. Natürlich glänzte das Geburtstagskind mit einem tadellosen Wissen und konnte somit letztlich einen vollen Geschenkskorb in Empfang nehmen.

Die FF Reith gratuliert ihrem Kommandanten herzlich zum runden Geburtstag und wünscht ihm alles Gute, besonders Gesundheit und viel Ausdauer bei der Arbeit für die FF Reith.



1.8.2020
Aktuelles, Bewerb-Reith 1

Hochzeit von Manuel und Manuela

Am 1. August traute sich unser Manuel seiner Manuela das Ja Wort zu geben. Die Hochzeit fand in Alpbach bei Traumwetter statt. Wir ließen uns natürlich nicht nehmen, dass wir im beim Auszug aus der Kirche Spalier standen. Eine kleine Prüfung des Zusammenspiels des frisch vermälten Brautpaares durfte auch nicht fehlen.
Wir möchten auch auf diesem Weg dem Paar noch unsere Glückwünsche aussprechen und ihnen viel Erfolg auf ihrem gemeinsamen Lebensweg wünschen




  

Zur Galerie

1.8.2020
Aktuelles

Ehrenabend

 

Unter Einhaltung der Corona-Regelungen fand am 31.07.2020 der Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Reith statt. Dieser wurde organisiert, um die Ehrungen nachzuholen, die aufgrund der entfallenen JHV nicht durchgeführt werden konnten. 

Dabei wurden folgende Kameraden befördert:

  • Sebastian Gschösser und Manuel Hauser vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann
  • Michael Mauracher und Wolfgang Kammerlander vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann
  • Sebastian Sautner vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister

Eine nicht alltägliche Auszeichnung wurde an Altkommandant Alois Gschösser vergeben. Für seine Leistungen erhielt er die Ehrenmitgliedschaft und somit die höchste Auszeichnung, die die Feuerwehr vergeben kann! 

Zudem wurden die Geburtstagswünsche für die drei Jubilare Johann Moser, Josef Margreiter und Hansjörg Konvicka nachgeholt. Eine persönliche Gratulation war vorher aufgrund der Corona-Regelungen nicht möglich gewesen. 




  

  

  

Zur Galerie