13.9.2020
Bewerb-Reith 5

(Bewerbs)jahr 2020

Ein Bericht über das Bewerbsjahr 2020? Leider nein. Auf Grund der Corona-Krise wurden auch alle Feuerwehrbewerbe abgesagt, sodass die Bewerbsgruppe Reith 5 erstmals seit ihrem Bestehen in einem Jahr keinen Bewerb bestreiten konnte.

So war es nur möglich, die Leistungsfähigkeit mit Bergwanderungen aufrecht zu erhalten. Dazu wurde am 8. August unser 4er Hubert auf der von ihm zu dieser Zeit betreuten Dristlalm besucht.

Höhepunkt des Jahres 2020 war der Ausflug nach Osttirol am 12./13. September, wo die Kreuzspitze und nach Zwischenstation in der Eisseehütte die Weißspitze (3.300 m) bestiegen werden konnten.




  

  

Zur Galerie

1.8.2020
Aktuelles, Bewerb-Reith 1

Hochzeit von Manuel und Manuela

Am 1. August traute sich unser Manuel seiner Manuela das Ja Wort zu geben. Die Hochzeit fand in Alpbach bei Traumwetter statt. Wir ließen uns natürlich nicht nehmen, dass wir im beim Auszug aus der Kirche Spalier standen. Eine kleine Prüfung des Zusammenspiels des frisch vermälten Brautpaares durfte auch nicht fehlen.
Wir möchten auch auf diesem Weg dem Paar noch unsere Glückwünsche aussprechen und ihnen viel Erfolg auf ihrem gemeinsamen Lebensweg wünschen




  

Zur Galerie

8.9.2019
Bewerb-Reith 5

Bewerbsjahr 2019

Im Bewerbsjahr 2019 trat Reith 5 nach einigen Wochen des Trainings zu zwei Bewerben an. Beim Bezirksbewerb des BFV Kitzbühel in Oberndorf am 15. Juni 2019 wurde der dritte Rang erreicht. Beim Bezirksbewerb des BFV Schwaz in Stumm am 6. Juli 2019 wurde Reith 5 Fünfter. Sämtliche Mitglieder der Bewerbsgruppe traten bei zumindest einem Bewerb an.

Der traditionelle Besuch des 4ers auf der Dristlalm am 3./4. August 2019 sowie der Bewerbsausflug rundeten das Bewerbsjahr ab. Der Bewerbsausflug, an dem 8 Mann teilnahmen, fand am 7. und 8. September 2019 statt und führte zum Lagazuoi im Grenzgebiet zwischen Südtirol und Venetien. Diese Gegegend war einer wichtiger alpiner Kriegsschauplatz im ersten Weltkrieg. Trotz schwieriger Wetterbedingungen konnte der Lagazuoi über den Kaiserjäger-Steig (österreichisch-ungarische Front) bestiegen werden. Der Abstieg erfolgte über die damaligen Stellungen und Stollen der italienischen Front. Tags darauf wurde noch eine Wanderung zum Pragser Wildsee unternommen und dabei dem starken Regen getrotzt.



13.8.2019
Bewerb-Reith 1

Bewerb in Erpfendorf

Saisonfinale in Erpfendorf!!

Heute waren wir beim Bezirks Kuppelcup in Erpfendorf im Einsatz!!
Beim Grunddurchgang, der in drei Runden ausgetragen wurde, holten wir mit einer Zeit von 16.69 den ausgezeichneten 2.Platz!
Beim KO Bewerb stiegen wir mit einer Zeit von 16,03 im Achtel-Finale gegen Erpfendorf sicher in das Viertelfinale auf, Gegner im Viertelfinale war Ludesch!!
Mit der besseren Zeit, jedoch mit 10 Fehlerpunkten mussten wir den Platz räumen und somit die Saison 2019 beenden.

Danke an die Feuerwehr Erpfendorf für die perfekte Organisation und Durchführung dieses Bewerbes!

GRATULATION an alle Siegergruppen!

Herzlichen Dank der Feuerwehr Reith und unseren Fans Unterstützung in der abgelaufenen Saison!!

Bis nächstes Jahr
Bewerbsgruppe Reith im Alpbachtal 1



26.7.2019
Bewerb-Reith 1

TAGESBESTZEIT in Jenesien!

Am Freitag, den 26.07.2019 waren wir in Südtirol beim Nachtkuppelbewerb in Jenesien zu Gast! Nach dem Hauptangriff mit der Zeit von 17:43 stiegen wir als Sieger in KO Phase auf. Leider war dieser im Halbfinale schon wieder vorbei! Wir waren doch sehr happy als am Ende des Bewerbes sich herausstellte, das unsere Zeit aus dem Grunddurchgang auch die Tagesbestzeit war! Wir möchten an dieser Stelle dem Veranstalter für die gelungene Durchführung des Wettkampfes gratulieren! Auch allen siegreichen Gruppen herzliche Gratulation! 

Bis zum nächsten Mal

Bewerbsgruppe Reith im Alpbachtal 1