11.7.2019
Aktuelles

Bessere Wasserversorgung am Reither Kogel mit neuem Wasserspeicher beim Fürstenhof

Dem Kommando der FF Reith ist es ein großes Anliegen, dass der mit Löschwasser unterversorgte Bereich Kogel/Hinterkogel künftig ein bessere Wasserversorgung aufweist. Ein wichtiger Schritt für die Umsetzung ist die von der Feuerwehr angeregte Umfunktionierung der alten Güllegrube am Fürstenhof/Kogel in einen Wasserspeicher.

Am 11. Juli 2019 pumpte eine Mannschaft der FF Reith mit Kommandant Matthias Gschösser die alte Güllegrube aus, um sich ein Bild vom baulichen Zustand zu machen. Nach getaner Arbeit wurde die Mannschaft von Bäuerin Helga bestens versorgt.

In den nächsten Schritten soll ein Teil des Gebäudes abgerissen, die Grube abgedichtet und in Folge dann eine neue Betondecke samt A-Ansaugstutzen gebaut werden.

Auch Bürgermeister Johann Thaler war persönlich vor Ort, um die Lage zu inspizieren. Er gab grünes Licht für dieses Projekt und sagte eine rasche Umsetzung durch die Gemeinde zu. Immerhin geht es um mindestens 90.000 Liter Löschwasser, die im Bereich Kogel/Hinter Kogel sehr wichtig sind.




  

  

Zur Galerie

5.6.2019
Aktuelles, Mannschaft

Gemeinschaftsübung mit der Freiwilligen Feuerwehr St. Gertraudi

Eine gute Zusammenarbeit mit umliegenden Feuerwehren  ist für erfolgreiche und sichere Einsätze mindestens ebenso wichtig wie die individuelle Ausbildung der Kameraden. Daher freut es uns, dass die Freiwillige Feuerwehr St. Gertraudi uns am Montag, dem 03.06.2019 zu einer gemeinsamen Übung einlud. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und hoffen, die gute Zusammenarbeit auch in Zukunft so weiterführen zu können




  

  

Zur Galerie

5.6.2019
Aktuelles

Absperrdienste für Dreharbeiten

Im Mai und noch bis Ende Juni finden immer wieder Drehtage vom ZDF in Reith statt. Dabei wird das Filmteam laufend von Kameraden der FF Reith für Absperrdienste und sonstige Tätigkeiten unterstützt. 



19.5.2019
Aktuelles

Das war die Jubiläums- Mai Wiesn

Die Feuerwehr Reith möchte sich bei allen Festbesuchern und Mitwirkenden herzlich für dieses gelungene Fest bedanken!

 

Am 17. und 18. Mai fand auch heuer wieder die mittlerweile schon fünfte Maiwiesn statt. Die Freiwillige Feuerwehr Reith durfte sich bei der "Jubiläumswiesn" wieder einmal über zahlreiche Besucher und eine grandiose Stimmung freuen, nicht zuletzt durch tolle musikalische Einlagen der Grabenland-Buam, Melissa Naschenweng und den Karolinenfeldern. 

Die FF Reith bedankt sich bei allen Besuchern für ihr Kommen! 

 




  

Zur Galerie

18.5.2019
Aktuelles

„Mai Wiesn“

Bald ist es wieder soweit!

Freitag: 17. Mai 2019 

ab 19:00 Uhr mit den "Grabenland Buam" und "Melissa Naschenweng"
Eintritt: € 8,00

Samstag: 18. Mai 2019 

ab 16:00 Uhr mit den "Reither Koglbuam" und "Die Karolinenfelder"
Eintritt: € 8,00

 

Die Freiwillige Feuerwehr Reith im Alpbachtal freut sich

auf zahlreiche Festbesucher und viele trachtig gekleidete Wiesengäste.