Letzte Einsätze

Neueste Berichte

Einsätze Bezirk Kufstein
  • 26.06.2016 22:02FW Walchsee
    Kaminbrand
  • 26.06.2016 20:20FW Wörgl
    Brandmeldealarm
  • 26.06.2016 17:36FW Kufstein
    Brandmeldealarm
  • 26.06.2016 16:41FW Kufstein
    Aufzugstop Person in Notlage

18.6.2016
Aktuelles

Übung für Katastrophen-Hilfsdienst

Die FF Reith beteiligte sich am 18. Juni 2016 an der Übung für den Katastrophenhilfsdienst (KHD) des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein. Geübt wurde die Mobilmachung der drei KHD-Züge des Bezirkes Kufstein. Dazu wurde bereits am Vorabend eine Übungalarmierung per Pager ausgelöst. Am Übungstag selbst war es die Aufgabe aller beteiligten Feuerwehren, die für den Katastropheneinsatz definierten Geräte und Fahrzeuge vorzubereiten und sich an bestimmten Sammelstellen einzufinden.

Die FF Reith beteiligte sich - wie vorgesehen - mit dem speziell aufgerüsteten KLF Hygna sowie mit dem LAST. Nach Kontrolle der Vollständigkeit der Ausrüstung war die Übung beendet.




  

  

Zur Galerie

17.6.2016
Einsatz

Hoher Wasserstand beim Inn führte zu Feuerwehreinsatz

Am 17. Juni 2016 wurde die Feuerwehr Reith um 13:08 Uhr per Pager in den Ortsteil Matzen alarmiert. Grund dafür war der hohe Wasserstand des Gießenbaches, wobei auch angrenzende Felder teilweise unter Wasser standen. Nachdem eine Verklausung des Gießenbaches vermutet wurde, wurde die Feuerwehr gerufen.

Die FF Reith rückte mit dem Tanklöschfahrzeug aus. Weitere Kameraden in allen drei Gerätehäusern waren in Bereitschaft.

Die Erkundung ergab, dass keine Verklausung des Gießenbaches vorlag, sondern dass der Inn ein sehr hohen Wasserstand aufweist. Da eine akute Gefährdung von Gebäuden nicht vorlag, mussten keine weiteren Maßnahmen gesetzt werden. Die Anrainer wurden angewiesen, die weitere Entwicklung des Wasserstandes zu beobachten. 

16.6.2016
Aktuelles

Jaggl Hansl feierte 70er

Am 16. Juni 2016 besuchte eine Abordnung der FF Reith, besonders auch Kameraden des Löschzuges Hygna, den Kameraden Johann Karl ("Jaggl Hansl") an, um ihm zum 70. Geburtstag zu gratulieren.

Die Feuerwehrabordnung überreichte im Namen der Gesamtfeuerwehr und im Namen des Löschzuges Hygna Geschenke und wurde von der Familie des Jubilars bestens bewirtet. So konnte ein netter und kurzweiliger Abend verbracht werden.

Die Kameraden der FF Reith gratulieren dem Jaggl Hansl zu seinem runden Geburtstag und wünschen viel Gesundheit!

 




  

Zur Galerie

11.6.2016
Einsatz

Brandmeldealarm im Flüchtlingsheim

Am 11. Juni 2016 wurde die FF Reith um 01:41 Uhr in der Nacht per Pager gemeinsam mit der FF St. Gertraudi zu einem Brandmeldealarm im Flüchtlingsheim in St. Gertraudi gerufen. Die FF Reith rückte mit dem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Weitere Kameraden waren in den Gerätehäusern in Bereitschaft.

Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich wieder um einen Fehl- bzw. Täuschungsalarm handelte.

8.6.2016
Aktuelles

Die Feuerwehr beim Bauerntheater

Am 8. Juni 2016 besuchte die FF Reith eine Vorstellung des Bauerntheaters Reith beim Stockerwirt. Zahlreiche Kameraden sind mit ihren Frauen bzw. Partnerinnen der Einladung gefolgt, insgesamt ca. 70 Leute. Der Reither Theaterverein zeigte das Stück "Morgens Fango - abends Tango" und strapazierte mit dem lustigen Stück die Lachmuskeln der Zuschauer.




  

  

Zur Galerie