19.9.2022
Einsatz

Verkehrsunfall in Niederösterreich - Fehlalarmierung

Am 19. September 2022 wurde die FF Reith um 16:46 Uhr per Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall auf der Alpbacher Landesstraße L5 alarmiert. Kurz nach der Alarmierung wurde der Einsatz von der Leitstelle Tirol jedoch wieder storniert. Der Grund für das schnelle Einsatzstorno lag darin, dass sich der Verkehrsunfall in Reith im Bezirk Krems-Land in Niederösterreich ereignete, jedoch offenbar auf Grund eines Fehlers in der Alarmierungskette versehentlich die FF Reith im Alpbachtal in Tirol alarmiert wurde.

Zahlreiche Kameraden waren in die Gerätehäuser eingerückt und wären einsatzbereit gewesen.

 

18.9.2022
Einsatz

Verkehrsunfall beim Gut Matzen

Am 18. September 2022 wurde die FF Reith um 21.24 Uhr zu einem Unterstützungseinsatz für den Rettungsdienst alarmiert. Auf der Tiroler Bundesstraße kam es bei der Einfahrt zum Gut Matzen zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Auto und einer verletzten Person.

Die FF Reith rückte mit dem TLF und LAST aus. Weiters wurde auch die FF Brixlegg alarmiert, die zunächst die Einsatzarbeiten übernommen hat. Der Rettungsdienst hat die verletzte Person in das Krankenhaus gebracht.

Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgsichert, ausgeleuchtet und gesäubert. Weiters wurde das auf der Seite liegende Fahrzeug wieder aufgestellt und die Batterie abgeklemmt. Nach ca. 1 1/2 Stunden wurde der Einsatz beendet, nachdem das Unfallfahrzeug vom Abschleppdienst mitgenommen wurde.

Im Einsatz waren auch mehrere Polizeistreifen.




  

  

Zur Galerie

7.9.2022
Aktuelles

Letzte Sommerübung 2022

Am Mittwoch fand die letzte Sommerübung des Jahres 2022 beim "Obereinberghof" am Brunnerberg statt. Mit einer starken Mannschaft von 56 Mann, wurde die anspruchsvolle Übungsannahme souverän abgearbeitet.  Eine Schachtbergung, eine eingeklemmte Person unter einem Allradschlepper, eine Heukranbergung sowie ein umfangreicher Löscheinsatz wurde von den Übungsverantwortlichen vorbereitet. Die FF Reith bedankt sich bei Kamerad Josef Larch für das Übungsobjekt. Im Anschluss gab es beim Gasthof Pinzgerhof noch ein hervorragendes Gulasch zur Stärkung. Das Probenjahr ist somit zu Ende und das Kommando bedankt sich für den tollen Probenbesuch. Im Schnitt waren wieder 50 Kameraden / Übung mit dabei. 

 




  

  

  

Zur Galerie

3.9.2022
Aktuelles

Seefest mit Blaulicht-Nachmittag

Die Wasserrettung Reith im Alpbachtal veranstaltete am 3.8.2022 das "Summer Closing" Seefest.

Für Kinder und Interessierte fand im Vorfeld ein Blaulicht - Nachmittag statt. Neben der Wasserrettung dem Roten Kreuz präsentierte sich auch die Feuerwehr Reith.

Viele Kinder konnten das Tanklöschfahrzeug und die Ausrüstung der Feuerwehr anschauen und  sich von den 3 Mann der Feuerwehr Fragen beantworten lassen.




  

Zur Galerie

1.9.2022
Aktuelles

Drei neue Kraftfahrer für die FF Reith i.A.!

Im Zuge der LKW-Führerschein Aktion vom LFV und der Fahrschule Wallner haben drei Kameraden der Feuerwehr Reith im Alpbachtal den LKW-Führerschein in Angriff genommen. In den Sommerwochen wurde fleißig gelernt und gefahren. Nach der erfolgreichen Prüfung dürfen nun die Kameraden Sebastian Gschösser, Sebastian Rendl und Maximilian Hausberger alle Fahrzeuge der Feuerwehr lenken. Das Kommando und Obermaschinist Daniel Moser freuen sich über den „LKW-Fahrernachwuchs“, bedanken sich für die Bereitschaft und wünschen immer gute Fahrt.




  

Zur Galerie