8.1.2018
Aktuelles

Nachwuchs bei der Bewerbsgruppe Reith 1

Am 8.1.2018 erblickte Sohnemann Jakob Peter das Licht der Welt. Die Feuerwehr Reith und die Bewerbsgruppe Reith 1 gratuliert den stolzen Eltern Gerhard und Nadja recht herzlich und wünscht der ganzen Familie viel Freude mit dem Nachwuchs.




  

Zur Galerie

7.1.2018
Aktuelles

Pfarrer Erwin Mayer feierte 40er

Am 4. Jänner 2018 feierte Pfarrer Mag. Erwin Mayer seinen 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass fand am 7. Jänner eine Feier statt, zu der neben zahlreichen weiteren Gästen auch das Kommando der FF Reith eingeladen war. Dementsprechend nahmen Kommandant Matthias Gschösser, Kommandant-Stellvertreter Stefan Geisler und Kassier Stefan Margreiter an der Feier teil und überbrachten dem Jubilar die Glückwünsche der FF Reith.




  

Zur Galerie

31.12.2017
Aktuelles

Weihnachtsgrüße 2017

19.12.2017
Aktuelles

60er Feier von Gschwendt Sepp

Eine Abordnung der Feuerwehr Reith gratulierte am 19. Dezember Josef Vorhofer - "Gschwendt Sepp" zu seinem 60. Geburtstag.

Im Almstüberl Gschwendt wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Unter den Gästen waren auch Kameraden seiner früheren Bewerbsgruppe, und so wurde so manch lustige Geschichte erzählt. Die Gratulanten wurden mit einem sehr gutem Essen und einer Top Nachspeise bewirtet.

Auf diesem Wege nochmals herzliche Gratulation zum runden Geburtstag.

 

 




  

Zur Galerie

14.12.2017
Aktuelles

Reither Firma "Sport H&N" ist feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber

Am 14. Dezember 2017 fand im großen Saal im Landhaus in Innsbruck die Verleihung der Auszeichnung "Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber" an 15 Tiroler Firmen statt. Diese Auszeichnung wird an Firmen verliehen, die Verständnis für den Feuerwehrdienst ihrer Arbeitnehmer aufbringen und diesen insbesondere das Ausrücken zu Einsätzen während der Arbeitszeit ermöglichen.

Eine der ausgezeichneten Firmen kam erfreulicherweise aus Reith. Dem Sportartikelhändler und -dienstleister "Sport H&N" der Brüder Hannes und Norbert Moser wurde die Auszeichnung verliehen, da - je nach Saison - fünf bis acht Kameraden bei dieser im Zentrum von Reith gelegenen Firma beschäftigt sind und diese auch während der Arbeitszeit ausrücken können. Somit bilden die bei Sport H&N beschäftigten Kameraden - neben weiteren in Reith arbeitenden Kameraden - das Rückgrat für die Einsatzfähigkeit der FF Reith während der Arbeitszeit.

Zur Feier nach Innsbruck reisten Hannes Moser von der Firmenleitung, einige bei Sport H&N beschäftigte Kameraden, Kommandant und Kommandant-Stellvertreter der FF Reith sowie Bürgermeister Johann Thaler an. Diese konnten eine bestens organisierte Feier samt hervorragendem Buffet genießen.

Die FF Reith gratuliert herzlich zu dieser Firmenauszeichnung!




  

Zur Galerie