16.3.2014
Einsatz

Sirenenalarm - Fettbrand in St. Gertraudi

Am Sonntag, dem 16. März 2014 wurde die FF Reith gemeinsam mit der FF St. Gertraudi per Sirene zu einem Brand in einem Wohngebäude in St. Gertraudi alarmiert.

Bereits zu Beginn des Einsatzes wurde gemeldet, dass der Fettbrand bereits gelöscht sei. Von der FF Reith rückte das Tanklöschfahrzeug aus. LF-B Reith, KLF Hygna, KLF Naschberg und MTF Reith waren jeweils mit Mannschaft in Bereitschaft. Ein Löscheinsatz durch die Feuerwehren war aber nicht nötig.

8.3.2014
Aktuelles

Erste-Hilfe-Ausbildung beim Roten Kreuz Kramsach

Josef Gruber und Andreas Thaler üben unter der Anleitung von Lisa Moser

Neun Feuerwehrmänner der FF Reith absolvierten gemeinsam mit weiteren Kameraden aus dem Feuerwehrabschnitt Rattenberg (gesamt 22 Teilnehmer) am 8. und 15.03.2014 eine 16-stündige Erste-Hilfe-Ausbildung beim Roten Kreuz in Kramsach. Während jüngere Kameraden die Ausbildung benötigen, um später den Atemschutzkurs machen zu können, nutzen ältere Kollegen den Kurs als Auffrischung.

Kursleiterin Lisa Moser vom Roten Kreuz gelang es mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis, einen kurzweiligen Vortrag über die wichtigsten Dinge in der Ersthilfe zu gestalten.



7.3.2014
Todesanzeigen

Altkamerad Peter Larch verstorben

Am 7. März ist unser Alt-Kamerad Peter Larch (Neubau) verstorben. Das Begräbnis fand am Montag, den 10. März um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Reith statt.

Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.



5.3.2014
Aktuelles

Besichtigung der ÖAMTC-Flugrettung in Innsbruck

Die Feuerwehrmänner folgten interessiert den Ausführungen des Piloten

Am 5. März 2014 nutzten über 40 Kameraden der FF Reith die Möglichkeit, die ÖAMTC-Flugrettung in Innsbruck zu besichtigen. Ein Hubschrauberpilot führte durch den Stützpunkt und machte interessante und detaillierte Ausführungen über die Technik der Hubschrauber und den Alltag in einem Rettungsflugbetrieb. Daneben gab es Gelegenheit, nicht nur einsatzbereite Hubschrauber sondern auch in Wartung befindliche Hubschrauber, also auch das Innere dieser Fluggeräte, aus nächster Nähe zu besichtigen. Es war durchaus beeindruckend.

Nach der Rückkehr nach Reith fand der Abend noch beim Dorfwirt einen gemütlichen Ausklang.



20.2.2014
Einsatz

Brandmeldealarm Fa. Bonnevit - Fehlalarm

Am 20.02.2014 wurde die FF Reith per Pager gemeinsam mit der FF St. Gertraudi zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Bonnevit in St. Gertraudi alarmiert. Das Tanklöschfahrzeug rückte nach St. Gertraudi aus. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, sodass ein Eingreifen der Feuerwehren nicht nötig war.